Galoppieren ist lustig :)

Malbec, Rindfleisch und Pferde in Mendoza

Mit 1.5 Stunden Verspätung landen wir am Flughafen von Mendoza. Zum Glück haben wir ein Hostel mit 24-Stunden Rezeption. So können wir ohne Probleme im Punto Urbano einchecken. Leider sind die Matratzen in unserem Zimmer die schlechtesten der ganzen Reise. Man merkt, dass schon tausende Leute darin geschlafen haben, denn in der Mitte hat es Read more about Malbec, Rindfleisch und Pferde in Mendoza[…]

Beim Teufelsschlund

Die Iguazu-Wasserfälle von der argentinischen Seite (Puerto Iguazu)

Weiter gehts nach Argentinien. Mit dem Localbus (5 Reais) fahren wir am Morgen von Foz do Iguazu zur brasilianischen Grenze. Hier müssen wir den Bus verlassen, um am Zoll auszureisen. Danach warten wir auf den nächsten Bus, dieser bringt uns zum Einreisezoll von Argentinien und wartet auf der anderen Seite auf uns. Eigentlich ziemlich einfach Read more about Die Iguazu-Wasserfälle von der argentinischen Seite (Puerto Iguazu)[…]