In der Seilbahn über der Sadt

La Paz – Zwischen Seilbahnen, Hexen und dem einzigartigen Gefängnis

Von Uyuni aus nehmen wir den Nachtbus der Gesellschaft Omar nach La Paz. Dies ist ein Cama-Bus, das heisst, wir können quasi liegen. Der Bus ist sehr bequem, dennoch schlafen wir nicht so gut. Um 05:00 Uhr erreichen wir La Paz, eine Stunde zu früh. Mit einem Taxi fahren wir zu unserer Unterkunft, dem Qhini Read more about La Paz – Zwischen Seilbahnen, Hexen und dem einzigartigen Gefängnis[…]

Das Amphitheater

San Pedro de Atacama – Ab in die Wüste

Unsere lange Reise vom Ende der Welt in die Wärme (Atacama Wüste) beginnt heute um 05:00 Uhr. Wir fahren mit dem Bus (Bus-Sur, welcher um einiges besser ist, als der letzte Bus von Tecni Austral) von Ushuaia wieder nach Punta Arenas, weil die Flüge hier extrem viel günstiger sind als von Ushuaia. Über Nacht bleiben wir Read more about San Pedro de Atacama – Ab in die Wüste[…]

as typische Touristenfoto bei der typischen Tafel

Ushuaia – Paddeln ans Ende der Welt

Mit dem Bus der Tecni Austral (…wählt lieber Bus Sur) fahren wir in 12 Stunden von Punta Arenas nach Ushuaia. Nicht der beste Bus, aber Zu Beginn bekommen wir einen Kaffee und eine Tüte Kekse 🙂 Nach Ushuaia fahren wir, um zu schauen, ob wir ein gutes Last-Minute Abgebot vor Ort für eine Antarktis-Kreuzfahrt erhalten Read more about Ushuaia – Paddeln ans Ende der Welt[…]

Imposante Schlechtwetterstimmung am Long Beach

Auszeit auf der Insel Koh Phayam

In Bangkok müssen wir einige Einkäufe tätigen, bevor es für uns weiter geht nach Koh Phayam. Leider verbringen wir die Tage in Bangkok abwechselnd kränkelnd, aber auch das gehört zu so einer Reise. So checken wir auch für eine Nacht ins lebua @ State Tower im 58. Stock ein und lassen es uns kulinarisch sehr Read more about Auszeit auf der Insel Koh Phayam[…]

Shwedagon Pagode

Yangon – Die westlichste Stadt in Myanmar

Eine weitere lange Busfahrt steht uns bevor. Zu unserem Erstaunen ist unser Bus diesmal wirklich bequem und gross. Nach 12 Stunden Fahrt von Ngapali erreichen wir Yangon. Wir sind überrascht, da uns gesagt wurde die Fahrt dauere 16 Stunden. Mit dem Taxi fahren wir zu unserem Beauty Land Hotel (Bo Cho). Zum Glück ermöglichen sie Read more about Yangon – Die westlichste Stadt in Myanmar[…]

Postkartenstrand

Ngapali – Strandparadies in Myanmar

Wie versprochen werden wir am Morgen beim Hotel abgeholt, von einem Tuk Tuk. Wir werden zu einer Busstation gebracht. Hier warten wir auf unseren Bus, mit welchem wir 7 Stunden nach Pyay fahren, wo wir umsteigen müssen und von dort nochmals 7 Stunden bis Ngapali fahren werden. Kein Bus Ein Minivan hält und uns wird Read more about Ngapali – Strandparadies in Myanmar[…]

Traumstrand

Pulau Kapas – Überfülltes Inselparadies

Mit dem Bus fahren wir von Kuala Lumpur nach Marang. Dort befindet sich der Hafen von welchem die Boote nach Pulau Kapas fahren. Das Bussystem hier ist sehr gut. Die Busse sind sauber und bequem (einfach buchbar über Easybook). Wir kommen nach einer Nacht mit wenig Schlaf am frühen Morgen auf der Insel an. Anscheinend Read more about Pulau Kapas – Überfülltes Inselparadies[…]

Raja Maha Vihara

Ruhiges Tissamaharama zur Nebensaison

An der Strasse in Mirissa nehmen wir den Bus nach Matara, wo wir noch ein paar Sachen einkaufen, bevor wir in den nächsten Bus nach Tissamaharama (kurz: Tissa) steigen. Die Busfahrten sind sehr speziell. Je nach Bus gibt es einen Fernseher, dort werden die ganze Fahrt über Konzerte mit Ton gezeigt. Ziemlich laut! Ich glaube Read more about Ruhiges Tissamaharama zur Nebensaison[…]