Kuala Lumpur zum Zweiten (mit Bibi)

Unsere Reise führte viermal durch Kuala Lumpur, da der Flughafen die Heimat der Fluggesellschaft AirAsia ist. Somit sind die Flüge von und zu Zielen in Südostasien relativ günstig. Und wir lieben diese Stadt einfach 🙂

Lese auch:

Und wieder landen wir in Kuala Lumpur. Hier treffen wir Jennys Schwester Bianca, welche wir 6 Monate nicht mehr gesehen haben, da sie im Januar losgezogen ist um zu Reisen.
Wir freuen uns sehr, sie endlich wieder in die Arme zu schliessen. Am ersten Abend machen wir ein “Anti-Heimweh” z’Nacht, es gibt Ghackets mit Hörnli – sooo lecker!

Batu Caves

Wir besichtigen die Batu Caves, ein Hindu-Tempel in den Felsen. Uns gefällt der Ort sehr gut, zuerst muss man jedoch viele steile Treppenstufen erklimmen. Wir haben Glück: weil es heute regnet sind nicht so viele Touristen da und wir können alles in Ruhe anschauen.

Links neben dem Haupttempel gibt es auch noch einen kleineren Felsen-Tempel. Dieser kostet jedoch ein wenig Eintrittsgeld (5 MYR). Hier wird die Geschichte von Rama erzählt, welche wir zwar nicht ganz verstehen. Wir fanden den zweiten Tempel aber auch sehr schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.